Musik


Im Musikunterricht werden die schöpferischen Kräfte des Kindes angesprochen, was in besonderem Maße zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung beiträgt.

Das Singen, das Musizieren mit der Klasse und das Bewegen zur Musik bilden in den Klassen 5 und 6 die Grundlagen des Unterrichts. Das Ziel ist zuallererst, durch unmittelbare musikalische Erfahrungen die Freude an der Musik zu wecken, zu erhalten und zu pflegen. Durch das gemeinsame Spielen der Mundharmonika als Klasseninstrument wird die musikalische Gemeinschaft gestärkt.

Die Schüler erwerben die Fähigkeit, ein überschaubares musikalisches Werk in seiner Wirkung und seinen wichtigsten musikalischen Gestaltungsmitteln zu beschreiben. Auf diese Weise wird den Schülerinnen und Schülern ein vertieftes Erleben von Musik ermöglicht. Hierzu dienen auch die zunehmende Beherrschung der Notenschrift und die Fähigkeit, mit einfachen Notentexten praktisch umgehen zu können.

In den Klassen 7-10 festigen die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten Musik eigenständig und kreativer zu gestalten. Die Beschäftigung mit verschiedenen wichtigen musikalischen Gattungen und Stilen erweitert das musikalische Grundwissen. Sie sind nun in der Lage komplexere musikalische Werke zu erfassen.
Anhand herausragender musikalischer Werke werden die wichtigsten Stilmerkmale historischer und aktueller bedeutsamer Epochen und Gattungen der europäischen Musikgeschichte vermittelt.

In der Kursstufe wird neben der reinen Lehre der Musik auch das kulturelle und persönliche Umfeld des Komponisten mit berücksichtigt. Auf diese Weise erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in Bereiche der Musikkultur, die über die eigene Interessenlage hinausgehen.

Musik am Gymnasium der JRSN – Steckbrief:

Unterrichtsfach in den Klassen:5 bis 10 und Jahrgangsstufe 1 und 2
Stundenumfang:Kl. 5 bis Kl. 7 jeweils 2 Stunden
Kl. 8 bis Kl. 10 jeweils 1 Stunde
Jahrgangstufe 1 und 2 jeweils 2 Stunden
als Kernfach jeweils 4 Stunden
Klassenarbeiten pro Schuljahr:2
Förder- und Forderangebot:Chor immer mittwochs, 6. Std. (Stunde wird im Stundenplan bis Kl. 9 freigehalten),
seit dem Schuljahr 2018/2019 auch mit Vocal-Coaching,
Schulband (auch als Unterstufenband),
Instrumental-AG,
Rhythm and Stomp-AG,
Songwriting-AG
Die zusätzlichen Angebote und Arbeitsgemeinschaften sind meist schulartübergreifend und jahrgansübergreifend.
Lehrwerk:Musik um uns, Metzler
Aufführungen:Musikabende, z.T. mit Musicalaufführung
Diverse Mundharmonika-Vorspiele (z.B.am Tag der offenen Tür)
Aktuell:
Der Schulchor probt für eine Aufführung im Juli 2019 ein neues Musical: „Wimba … und das Geheimnis im Urwald“.