Chemie


Chemie ist in unserem Leben allgegenwärtig: Die biologischen Funktionen unseres Körpers beruhen auf chemischen Reaktionen. Wir sind von Stoffen umgeben, deren Nutzung für uns alltäglich und selbstverständlich ist. Zum Verständnis unserer Umwelt sowie der unbelebten und belebten Natur trägt chemisches Wissen maßgeblich bei und ermöglicht so eine bewusste und reflektierte Lebensweise.
(Bildungsplan 2016, Bildungswert des Faches Chemie)

Wir legen im Fach Chemie an der Jörg-Ratgeb-Schule hohen Wert auf einen handlungsorientierten Chemieunterricht. Die Schüler und Schülerinnen sollen zu den unterschiedlichen chemischen Fragestellungen Vermutungen aufstellen und diese dann in Partner oder Gruppenarbeit experimentell überprüfen. Dies wird durch unsere sehr gut ausgestatteten Fachräume ermöglicht. Selbst bei Themen, die ein Experiment nicht zulassen, können z.B. passend Fachfilme über den fest installierten Beamer gezeigt oder eine Internetrecherche im Raum durchgeführt werden. Ziele des Chemieunterrichts sind die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Aufbau und Eigenschaften von Stoffen sowie das Kennenlernen chemischer Reaktionen, welche zum Entstehen neuer Stoffe mit neuen Eigenschaften führen. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler dazu anregen, Phänomene im Alltag wahrzunehmen und diese dann mit dem im Unterricht erworbenen Wissen zu verknüpfen.

Chemie wird in Klasse 7 und 8 jeweils einstündig, in Klasse 9 zweistündig und in Klasse 10 einstündig unterrichtet.

Lehrwerk:
Prisma 7/8, Klett-Verlag
Prisma 9/10, Klett-Verlag