Kunstprofil


Unsere Schule ist nach einem bedeutenden deutschen Maler der Renaissance benannt: Jörg Ratgeb.

Die Bildende Kunst genießt innerhalb unseres Gymnasiums einen besonderen Stellenwert: Mit der Erfahrung von nahezu schon 30 Jahren bieten wir als eine von wenigen weiterführenden Schulen ein sogenanntes „Kunstprofil“ an. Dies bedeutet, dass interessierte Kinder ab Klasse 5 das Fach Bildende Kunst drei- statt zweistündig wählen können. Mit dieser Profilwahl haben die Schülerinnen und Schüler später auch die Möglichkeit, ab Klasse 8 Kunst als vierstündiges Profilfach, d.h. als reguläres Hauptfach, zu wählen.

Diese dritte Wahlmöglichkeit ist ein besonderes Angebot unseres Gymnasiums.

In der Oberstufe kann Bildende Kunst auch regulär als fünfstündiges Leistungsfach oder zweistündiges Wahlfach fortgesetzt und mit einer Abiturprüfung abgeschlossen werden.

Folgende Voraussetzungen sind empfohlen:
+ Künstlerische Grundbegabung
+ Freude am bildnerischen Gestalten
+ Kreativität, Einfallsreichtum
+ Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit

Download:

Flyer “Profil Bildende Kunst an der JRSN”


Bilder aus dem Fachbereich Bildende Kunst:

 Fläche
(Malerei, Grafik, Druck, Fotografie)
Raum
(Plastik, Architektur, Experiment)
Medien
(dig. Bildbearbeitung, Trickfilm, Aktion+Requisit, Performance, Video)
Klasse 5-7

Fläche - Bild 1

Raum - Bild 1

Medien - Bild 1

Klasse 8-10

Fläche - Bild 1

Raum - Bild 1

Medien - Bild 1

Jahrgangsstufe 1&2

Fläche - Bild 1

Raum - Bild 1

Medien - Bild 1