Aktuelles

Berufsbörse an der JRSN – Herbst 2018

Von 26. November 2018 Keine Kommentare
Jedes Jahr im Herbst steht ein Highlight in der JRSN an, das es so auch weiteren Umkreis an keiner anderen Schule gibt. Es handelt sich um die Berufsbörse, bei der Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 aus allen Schularten, sowie der Klassenstufen 11 und 12 aus der gymnasialen Oberstufe in verschiedene Berufe hineinschnuppern können.

Konkret heißt das, dass aus allen möglichen akademischen und nicht-akademischen Berufen Referenten und Referentinnen anwesend sind, die ihre Berufe vorstellen und für Fragen seitens der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen. Das Interesse war auch dieses Jahr sehr groß, da zahlreiche Berufe vorgestellt wurden, die ganz oben auf der Liste der Schülerinnen und Schüler stehen: So war beispielsweise die Firma Daimler mit zahlreichen Berufsfeldern vertreten und das Berufsfeld der Informatik wurde vorgestellt. Dass auch Dienstleistungsberufe interessant sein können, bewiesen zwei Referentinnen, die den Beruf der Hebamme oder das Grundschullehramt vorstellten.

          
          

Auch nicht-akademische Berufe waren zahlreich vertreten und trafen auf reges Interesse, so waren ein Schreiner und ein Elektriker anwesend. Dass jedes Jahr die Berufsbörse solch ein Erfolg wird, bedeutet für die verantwortliche Lehrerin Frau Blasius und ihr Team aus zahlreichen Helferinnen und Helfern großen Aufwand, der sich jedoch immer wieder auszahlt: Die Deutsche Bahn, die seit einigen Jahren dabei ist, hat beispielsweise aktuell sechs ehemalige Schülerinnen und Schüler gewinnen können, im Konzern eine Ausbildung zu absolvieren.