Archiv

Die Sportgala der JRSN

Von 30. Juni 2018 Keine Kommentare

Die Sportgala der JRSN – nicht ohne Grund findet sie nur alle zwei Jahre statt. Unter der Gesamtleitung von Sportlehrer Thomas Birk gilt es, sehr viel Engagement und Energie in die Vorbereitung zu stecken, wobei ihm dabei zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen tatkräftig zur Seite stehen. Doch der Aufwand lohnt sich immer wieder: Voller Begeisterung werden zahlreiche sportliche Highlights präsentiert.

So traten bei der diesjährigen Sportgala, die vor den Pfingstferien stattfand, unter anderem die Zirkus-AG, eine Schülerin, die rhythmische Sportgymnastik mit dem Reifen auf internationalem Niveau darbot, zahlreiche Sprungkünstler, ein Karate-Kämpfer oder ein Fecht-Duo auf und wurden begeistert gefeiert. Aber auch für das leibliche Wohl mit selbstgemachten Leckereien sorgten Helfer der 8.6, die im Rahmen der Unterrichtseinheit „Wirtschaft-Verwalten-Recht“ unter der Leitung ihrer Klassenlehrer Frau Pfister und Herr Moser auch für den Auf- und Abbau, die Werbung und sonstige organisatorische Tätigkeiten verantwortlich waren. Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, von der alle Gäste sehr beeindruckt nach Hause gingen.