AktuellesSchulverbund

„Was geht mich denn schon Demokratie an?“

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 sprechen am 4.4.2019 über aktuelle politische Themen und über ihr Interesse an Demokratie. In einer Art politischen Speeddating treffen sie im Bürgerhaus Neugereut auf Jugendliche und junge Erwachsene, die sich bereits politisch engagieren, und tauschen sich mit ihnen zu verschiedenen aktuellen Fragestellungen aus: Von der Gleichstellung von Mann und Frau bis zur Digitalisierung an der Schule reichen die Themen, die im Vorfeld von der Politik-AG ausgewählt wurden. Unterstützung erhalten sie dabei von Vertretern vom Ring politischer Jugend und Mitgliedern des Jugendrats. In einer abschließenden Fishbowl-Diskussionsrunde werden unterschiedliche Aspekte aufgegriffen und die Eingangsfrage erneut auf den Tisch gelegt: „Was geht mich denn schon Demokratie an?“ Marie Graef von der Landeszentrale für politische Bildung moderiert die Diskussion und kommt zum Schluss: „Ihr habt es gar nicht gemerkt, aber ihr habt die ganze Zeit über Politik geredet“. Die Schülerinnen und Schüler erfahren so, dass es zahlreiche Felder gibt, auf denen es sich für sie lohnen kann, ihre politischen Interessen zu formulieren. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die mitgeholfen haben, dass diese Veranstaltung zur Demokratiebildung so erfolgreich sein konnte: Marie Graef, den Vertreterinnen und Vertretern der Jugendorganisationen, den Schülerinnen und Schülern der Jörg-Ratgeb-Schule, den Vertreterinnen und Vertretern der Presse und ganz besonders bei Wolfgang Rupp vom Bürgerverein Neugereut.